Loading...

Mit Bewegung durch das Kita-Jahr (Michaela Lambrecht)

Mit Bewegung durch das Kita-Jahr (Michaela Lambrecht) Verlag: Verlag an der Ruhr ISBN: 9783834632197 Erschienen 7.11.2016 Ich bin immer wieder auf der Suche nach neuen Ideen, was ich mit meinen Kindern kreativ machen kann. Da sich beide gerne bewegen (laufen, tanzen, herumtoben), aber andererseits auch fasziniert sind von Büchern und Geschichten, die ich ihnen vorlese, ist […]

Komm, wir fliegen zum Mond (Alison McGhee)

Komm, wir fliegen zum Mond Die großen Abenteuer von Fünkchen und Zirps (Alison McGhee) Erscheinungsdatum: 26.09.2016 Verlag : Hanser, Carl ISBN: 9783446253018 Fester Einband 256 Seiten     Fünkchen ist anders als die anderen Glühwürmchen, die mit ihr zusammen im Tal der Glühwürmchen wohnen: Fünkchen ist neugierig, wissbegierig und fasziniert von der Welt der Riesen, […]

Der Kannenhut, der steht dir gut! (Marie Dorléans)

Der Kannenhut, der steht dir gut! (Marie Dorléans) Übersetzt von: Ingrid Ickler Knesebeck Verlag Ab 5 Jahre 22.0 x 28.5 cm, gebunden, 32 Seiten ISBN 978-3-86873-948-0       Ein Verkäufer preist seine Ware auf einem Marktplatz an, aber leider beachtet ihn niemand. Die Leute, die vorübergehen, haben schon alles. Bis der Marktschreier eines Tages […]

Was haben „Emil und die Detektive“ (Erich Kästner) und „Homo faber“ (Max Frisch) gemeinsam?

Die Bücher werden zu den „sollte-man-lesen“ Weltliteratur-Büchern gezählt und ich musste wieder einmal feststellen, wie sich die Welt und Sprache verändert hat, seit diese Bücher geschrieben wurden. Wenn ich „Emil und die Detektive“ meinem Sohn vorlese, muss ich immer wieder einzelne Wörter oder Sätze erklären. Dass es früher DM gab anstatt EUR ist noch das […]

Zwei Bücher, zwei Rico’s – unterschiedlicher können Bücher nicht sein!

No comments yet

„Was ich dich träumen lasse“ (Franziska Moll) und „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ (Andreas Steinhöfel). Rein zufällig habe ich diese Bücher vor ein paar Tagen aus meinem Bücherregal gefischt bzw. aus der Lieblingsbuchliste von Damaris liest ausgewählt, um sie gleichzeitig zu lesen. Und genauso zufällig (?!) heißen die Protagonisten in beiden Büchern RICO. :-) Das eine Buch […]

Die Tage in Paris (Jojo Moyes)

No comments yet

Ich bin es gar nicht mehr gewohnt, so kurze Bücher zu lesen: „Die Tage in Paris von Jojo Moyes“ hat auf dem ebook nur 101 Seiten … (und wurde von mir mal schnell heute morgen gelesen :-)) Wieder einmal zwei sehr schöne Liebesgeschichten aus unterschiedlichen Zeiten (1912 und 1998), die unauffällig miteinander verwoben sind. Und […]

„Buchreihen“ – Hilfe! Es ist zu viel Zeit vergangen, seitdem ich den letzten Band gelesen habe!

No comments yet

Ich lese derzeit „Reckless – Das goldene Garn“ von Cornelia Funke. Das ist der dritte Band einer Buch-Reihe, den ich vor kurzem automatisch  auf meinen Ebook Reader geschickt bekommen habe. Es ist Monate her (und es kommt mir wie Jahre vor :-)), dass ich das Buch bestellt habe und pünktlich am Erscheinungstag war es da. […]

„Autoren-Treu“!? :-)

No comments yet

ICH bin „Autoren-Treu“, d.h. wenn ich (das erste) Buch von einem Autor/einer Autorin lese, das spannend, gefühlvoll, mitreißend, lustig ist, mich fesselt, das ich nicht weglegen kann (auch wenn mir vor Müdigkeit die Augen schon zufallen) … [Diese Liste könnte ich jetzt noch seitenlang erweitern :-)] … dann lese ich auch die anderen Bücher von dem Autor/der Autorin. Und […]

Vorlesen für Kinder: fast schon ein Theaterstück?!

No comments yet

Ich habe heute in einem Kindergarten das Märchen „Schneewittchen“ vorgelesen. Die Kinder wurden in zwei Gruppen von ca. 8 Kindern eingeteilt und dann gings los. Nun sind Märchen, wie ich in meinem anderen Beitrag (Sind Märchen Kleinkind-tauglich?) schon geschrieben habe, per se keine leicht verständlichen Geschichten. Wie gestalte ich nun die Geschichte, dass sie für 3 […]

Sind Märchen (Klein)kind-tauglich?!

No comments yet

Mein Sohn (5) wollte heute das Märchen Hänsel und Gretel erzählt bekommen. Ich fing also an: „Und die Mutter überredete den Vater, die Kinder im Wald auszusetzen“ (ich kam ins stocken…) „Die Kinder fanden nicht mehr nach Hause und verliefen sich im Wald“ (ob Kinder an der Stelle Angst bekommen?) … „Eine Hexe, die eine […]